Herzlich Wilkommen in unserer Rubrik "Wald News".

Auf dieser Seite finden Sie interessante Artikel rund um das Thema Wald. Die Artikel wurden und werden von den  FÖJlern und FÖJlerinnen  des Forstrevieres Klausen recherchiert und verfasst. Wir hoffen, Sie können hier etwas dazulernen und haben Spaß beim Lesen und Stöbern!

Wald News

Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner (kurz EPS) sind Nachtfalter, welche zwischen Ende Juli und Anfang September fliegen. Die Lebensdauert der Falter beträgt lediglich weniger Tage. Besser bekannt sind EPS durch ihre Raupen. Pro Weibchen werden ca. 150 Eier im oberen Kronenbereich von bevorzugt Eichen...
Weiterlesen

Eschentriebsterben

In den letzten Jahren hat sich das Eschentriebsterben von Osten aus über ganz Europa verbreitet und zuletzt auch in Deutschland immer mehr Eschen befallen. Verursacht wird die Krankheit durch einen ursprünglich aus Ostasien stammenden Pilz, der mit der dort heimischen Mandschurischen Esche...
Weiterlesen

Borkenkäfer - Verursacher großer Waldschäden

Es gibt viele verschiedene Arten von Borkenkäfern. Die gefährlichsten sind der Buchdrucker und der Kupferstecher. Borkenkäfer legen ihre Eier in gebohrte Gänge unter die Rinde, auch Borke genannt, von hauptsächlich Fichten, aber auch anderen Baumarten. Dies gelingt am besten bei geschädigten...
Weiterlesen

Zecken - Achtbeiner mit Biss

  Durch die milderen Witterungen in den vergangenen Jahren hat es die Zecke leicht in unseren Breiten. Zwar gilt nach wie vor Süddeutschland als erhöhtes Risikogebiet für Zeckenstiche, jedoch breiten sich die übertragenen Krankheiten weiter aus. Auch in diesem Jahr hat die Zeckensaison früh...
Weiterlesen

Krötenwanderung

An der L47 zwischen Osann-Monzel und Klausen findet alljährlich eine Krötenwanderung statt, bei der zahlreiche Kröten die vielbefahrene Straße auf dem Weg zu ihrem Laichgewässer überqueren müssen. Leider verenden dabei jedes Jahr viele Tiere auf der Straße, sodass ein Zaun zum Schutz entlang der...
Weiterlesen

Flatter-Ulme - Baum des Jahres 2019

Der Baum des Jahres 2019 ist die Flatter-Ulme (lateinisch Ulmus laevis). Diese ist in Osteuropa am meisten verbreitet, jedoch auch in Deutschland vorzufinden. Hierzulande hauptsächlich in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, aber auch entlang der Donau und in der Rhein-Main Region. Ihr Standort...
Weiterlesen

Nachhaltig Weihnachten feiern - geht das?

Im Zuge der aktuellen Klimadiskussionen wird in der winterlichen Jahreszeit besonders das Thema Weihachten zu einem kritischen Thema. Sind Weihnachtsbäume überhaupt noch zu verantworten? Lohnt sich nicht viel eher ein Plastikbaum, welcher viele Jahre lang verwendet werden kann? Wie nachhaltig ist...
Weiterlesen

Edelkastanie - Baum des Jahres 2018

Der Baum des Jahres 2018 ist die Edelkastanie, auch bekannt unter dem Namen Esskastanie. Sie stammt ursprünglich aus Asien und wird schon seit der Römerzeit in Deutschland kultiviert. Die Edelkastanie verdankt den Namen ihren schmackhaften, stärkereichen und glutenfreien Früchten, die Maronen...
Weiterlesen